Theorie

Kinderkrankenpflegeschule

Fachliche Leitung:
Anett Kuhn
 

Theoretische Ausbildung für Kinderkrankenpfleger/-innen

Nach der Ausbildungs- und Prüfungsordnung sind für die Schüler/-innen während der drei Jahre 2.100 Stunden Theorie vorgesehen. Der theoretische und fachpraktische Unterricht wird in Unterrichtsblöcken abgehalten.

Der theoretische Unterricht, der sich nach dem Bayerischen Lehrplan richtet, umfasst 7 verschiedene Fächer und ist damit sehr breit angelegt. Die Schüler/-innen für Kinderkrankenpflege erfahren dadurch eine umfassende Ausbildung und sind für ihr späteres Berufsleben bestens gerüstet.

Fächer des theoretischen und fachpraktischen Unterrichts

  • Grundlagen der Pflege
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
  • Berufskunde
  • Recht und Verwaltung
  • Deutsch und Kommunikation
  • Sozialkunde
  • Praktische Ausbildung